Aktuell

 

ERSTER GASTDIRIGENT

 

Die seit fünf Saisonen anhaltende, erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Aalto Theater in Essen (zuletzt: Verdi: „Luisa Miller“ und Offenbach: „Les Contes d’Hoffmann“) mündet in der Spielzeit 2017/18 in die Position des Ersten Gastdirigenten, und sieht eine Neueinstudierung von Humperdincks „Hänsel und Gretel“ in der Regie von Marie-Helen Joel, sowie Dirigate der Wiederaufnahmen von „La Traviata“, „La Boheme“, „Norma“, „Il Trovatore“ und „Die Zauberflöte“ vor.

 

 

https://www.essen.de/meldungen/pressemeldung_1029534.de.html

 


 

 

Veröffentlichung der Weltersteinspielung von Ermanno Wolf-Ferraris

 

„I Gioielli della Madonna“

 

auf dem Label NAXOS

 

Ermanno Wolf-Ferrari I GIOIELLI DELLA MADONNA World Premiere Recording Ushakova / Kim / Capkovic SNT Opera Chorus Slovak Radio Symphony Orchestra Friedrich Haider

Ermanno Wolf-Ferrari
I GIOIELLI DELLA MADONNA
World Premiere Recording
Ushakova / Kim / Capkovic
SNT Opera Chorus
Slovak Radio Symphony Orchestra
Friedrich Haider

 

Die Neuinszenierung von Ermanno Wolf-Ferraris Meisterwerk „I Gioielli della Madonna“ („Der Schmuck der Madonna“) erlebte im Juni 2015 einen triumphalen Erfolg am Slowakischen Nationaltheater. Die anschliessende Co-Produktion mit dem Slowakischen Rundfunk ist nunmehr auf Tonträger erhältlich. Die Einspielung wird als CD wie auch als download angeboten. Nähere Informationen unter:

http://www.naxosusa.com/2016/03/02/wolf-ferrari-i-gioielli-della-madonna/

 

Kritik in: European News Agency

http://kultur.en-a.at/kunst_kultur_und_musik/neapolitanisches_liebesdrama-64942/

 


 

LES CONTES D’HOFMANN – Dirigate am Aalto Theater Essen.

 

Termine:

10. & 18.September, 2.Oktober, 24.November 2016

20.Januar 2017

 

 


 

LIVE STREAM des Konzerts in der Münchner Philharmonie (1.Mai 2016) noch einen Monat abrufbar hier:

https://www.br-klassik.de/concert/ausstrahlung-696064.html

 


 

PREIS DER DEUTSCHEN SCHALLPLATTENKRITIK für die Aufnahme von Ermanno Wolf-Ferraris Violinkonzert op.26 unter der Leitung von Friedrich Haider (Oviedo Filarmonia, Solist: Benjamin Schmid). Das CD/DVD Set wurde vom Münchner Label FARAO CLASSICS veröffentlicht und wartet auch mit einer Video-Dokumentation auf (“Liebeserklärung an eine Geigerin”) in der der Dirigent in mehreren Interviews zu Wort kommt:

 

LUISA MILLER Dirigate am Aalto Musiktheater Essen im Januar 2015.

RIGOLETTO Dirigate bei den Münchner Opernfestspielen am 16. u. 20.Juli 2013 mit Andrzej Dobber, Patricia Petibon, Joseph Calleja und Nadja Krasteva.